Werbung reseau Madrid
26. Juni 2019
Ihre Zeitung Aktuelles aus Spanien Wissenswertes
  Rentner in Spanien - Sanidad veröffentlicht neue Studie
 
 
 
 

Starke soziale Differenzen unter den Älteren
Trotz des gemeinsamen Alters, gibt es große soziale Unterschiede. 30% haben kein richtiges Badezimmer und nur zwei von zehn besitzen eine Klimaanlage, um die heißen Sommer leichter zu überstehen. Immerhin verfügen 64% über eine Heizung im Winter, doppelt soviele wie noch vor 17 Jahren.

Wie verbringen die Älteren ihre Freizeit?
Die Mehrheit, neun von zehn, schaut am liebsten fern und die restliche Zeit wird dann dem Radio oder der Kirche gewidmet. Des Weiteren wird von 17% auch gern mal ein Buch zur Hand genommen und 21% besuchen soziale Zentren, 37% gehen mehrmals die Woche in ein Café oder eine Bar. Viele widmen sich auch der Enkelbetreuung: 50% der Großväter tun dies täglich, zwei Prozent mehr als die Großmütter. Dafür verbringen Letztere durchschnittlich mehr Zeit mit ihren Enkeln (6,2 Stunden täglich, Großväter 5,3 Stunden). Auch die körperliche Betätigung steigt: zwei von zehn Pensionären treiben wöchentlich Sport und einer sogar täglich.

Wohlempfinden steigt
Die spanischen Rentner geben an besser zu leben, als ihre Eltern im selben Alter. 50% der über 65 jährigen sind zufrieden mit ihrem Leben. So steigt ebenfalls das gesundheitliche Wohlempfinden: 1993 fühlten sich nur 37% bei guter Gesundheit, 2009 bereits 45%. Es gibt jedoch Unterschiede bei den Geschlechtern. Während 55% der Männer sich gesund wägen, sind es bei den Frauen nur 37%.

Lieber allein als im Altersheim
Leistungen, die in Anspruch genommen werden, sind zum Beispiel die staatlich organisierten Urlaube für Pensionierte (vacaciones del Imserso). Nur 7% sind auf Hilfe wie häusliche Altenpflege angewiesen, bzw. leben in einem Altersheim. Nur 16% der Rentner leben allein, bei vielen von ihnen handelt es sich um Frauen in ländlichen Gegenden. Altersheime werden von den meisten abgelehnt: 87,3% würden lieber allein aber dafür im eigenen Haus leben.

Und wann ist man alt? Die Mehrheit der Spanier antwortete darauf: mit 70.


> Nachricht senden

Nachricht senden

Antwort auf:


Vorgeschaltete Moderation

Dieses Forum ist moderiert. Ihr Beitrag erscheint erst nach Freischaltung durch einen Administrator der Website.

Eine Nachricht, ein Kommentar?
  • (Um einen Absatz einzufügen, lassen Sie einfach eine Zeile frei.)

Wer sind Sie? (optional)


Impressum
Redakteur werden
Editorial
Kommentare
Fotos
Über den Manzanares... Blick auf den Parque de Atracciones
Bitte einsteigen Ankunft in der Casa de Campo
Videos
Die Straßen von Madrid
Tarife Werbung
Werbung




Startseite | Kleinanzeigen | Kontakt | Teilnahme an der Zeitung | Werbung

Copyright 2007-2019 MadriderZeitung.