Werbung reseau Madrid
25. Juni 2017
Ihre Zeitung Aktuelles aus Spanien Wissenswertes
  La Casa Encendida - Für eine bessere Welt
 
 
 
 

Das Casa Encendida ist ein kulturelles und soziales Zentrum, gefördert durch die Obra Social Caja Madrid. Es bietet zahlreiche Aktivitäten für Jung und Alt mit dem Ziel, Solidarität, Kultur und Bildung in der Gesellschaft zu fördern. So gibt es Werkstätten zur Gestaltung eines eigenen Radioprogramms sowie Diskussionsrunden zu gesellschaftlichen Themen. Unterstützung findet man hierbei in den derschiedenen Hilfsmitteln, die das”entzündete Haus” zur Verfügung stellt: Bibliothek, Mediathek, Zeitungsarchiv sowie Medienlabor zählen zur Ausstattung und stehen zur freien Verfügung. Doch auch für den weniger aktiven Besucher ist das Angebot interessant: Regelmässig werden alternative Kinofilme gezeigt und Ausstellungen geboten. Fernab von Hollywood und Kitsch finden hier weniger bekannte Filme und Künstler eine Plattform und regen zum Nachdenken über sich und die Gesellschaft an. Gelegentlich kann man sogar einem Konzert beiwohnen. Der Eintritt ist mit wenig Geld für jeden erschwinglich, häufig sind Events sogar umsonst.

Tickets für die Ausstellungen gibt es im Internet (Link), an den Geldautomaten der Caja Madrid, telefonisch unter 902 488 488 und natürlich im Casa Encendida.


> Nachricht senden

Nachricht senden

Antwort auf:


Vorgeschaltete Moderation

Dieses Forum ist moderiert. Ihr Beitrag erscheint erst nach Freischaltung durch einen Administrator der Website.

Eine Nachricht, ein Kommentar?
  • (Um einen Absatz einzufügen, lassen Sie einfach eine Zeile frei.)

Wer sind Sie? (optional)

Öffnungszeiten: Mo.-So. 10-22 Uhr

La Casa Encendida
Ronda Valencia 2, 28012 Madrid
Tel. 902 43 03 22 / Fax: +34 91 506 38 76
casaencendida@cajamadrid.es
Homepage


Impressum
Redakteur werden
Editorial
Kommentare
Fotos
Cofradías - Brüderschaften Am Anfang ist das Warten
Frauen unter den Kapuzen Die heilige Jungfrau Maria
Videos
Die Straßen von Madrid
Tarife Werbung
Werbung




Startseite | Kleinanzeigen | Kontakt | Teilnahme an der Zeitung | Werbung

Copyright 2007-2017 MadriderZeitung.