Werbung Madrid
22. August 2017
Ihre Zeitung Aktuelles aus Spanien Wissenswertes
Ihre Zeitung > Agenda > Agenda Kultur - Sport - Freizeit
   
 

20. Januar bis 22. Januar 2009
Deutsch-spanischer Dialog der Geisteswissenschaften
Seminar zum deutsch-spanischen Dialog der Geisteswissenschaften nach Ortega y Gasset


Wann:

20.-22. Januar 2009, um 19 Uhr



Wo:

20.1.2009: Fundación Ortega y Gasset, Calle de Hortaleza 104, 28004, Madrid (Metro-Station Tribunal)

21./ 22.1.2009: Goethe-Institut Madrid, Calle Zurbarán 21, 28010 Madrid (Metro-Station Colón)



Dem spanischen Philosophen José Ortega y Gasset kommt bei der Verbreitung des deutsch-spanischen Dialogs der Geisteswissenschaften eine grosse Bedeutung zu, Nach seinem Studium der Philosophie an der Universität Madrid zog es Ortega nach Deutschland, wo er sich mit der deutschen Geisteswissenschaft auseinandersetzte und befasste. Seine Philosophie orientierte sich am Gegenwärtigen und das Wissen ebendieser verband er mit einer Art Lebensfreude und Eleganz. Die Werke Ortegas beeinflussen noch heute die Entfaltung der Geisteswissenschaften.

Auf dem Seminar werden internationale Wissenschaftler und Experten sich u.a. Gedanken über die aktuelle Situation des deutsch-spanischen Dialogs machen und diese disktutieren. Die Tagung findet auf Spanisch statt und der Eintritt ist frei.


Weitere Infos unter: Goethe-Institut Madrid


Alle Angaben ohne Gewähr.



Impressum
Redakteur werden
Editorial
Kommentare
Fotos
Karriereaus für Garzón Der abschließende Kundgebungsort:
Spanische Gründlichkeit: Interviews
Videos
Die Straßen von Madrid
Tarife Werbung
Werbung




Startseite | Kleinanzeigen | Kontakt | Teilnahme an der Zeitung | Werbung

Copyright 2007-2017 MadriderZeitung.