Werbung Madrid
18. August 2017
Ihre Zeitung Aktuelles aus Spanien Wissenswertes
  Tote bei Unwetter
 
 
 
Katja Ehrentreich
Sprachen und Kommunikation sind sowohl Studium als auch Hobby. Nach Semestern in Frankreich und Portugal soll nun Spanien erobert werden. Wenn (...)


Die starken Wassermassen, die am 22. September bei Tagesanbruch im Osten der Comunidad de Madrid niedergingen, haben einer Frau in Coslada das Leben gekostet. In der gleichen Ortschaft gab es außerdem sechs Verletzte und erhebliche Sachschäden, hauptsächlich in Garagen und Erdgeschossen.

Das Opfer ist eine 55-jährige, die von ihrer Familie unter einem Auto gefunden wurde, wo die Frau durch die Wassermassen festgehalten wurde. Trotz der Bemühungen der Servicios de Emergencias de la Comunidad de Madrid ist die Frau ertrunken.

Der Sprecher der Presidencia, Justicia e Interior, Francisco Granados, vermutet, dass die Frau womöglich eine Panikattacke erlitten hat, als sie das Wasser in ihr Haus eintreten sah und sich auf die Straße begab, wo die Wassermassen sie niederwarfen.

Weitere Verletzte

In der gleichen Straße sind weitere sechs Personen Leidtragende des Unwetters geworden, vier von ihnen mit leichten und zwei mit schwereren Schäden. Bei letztgenannten handelt es sich um zwei Frauen, eine mit einem Beckenbruch, die zweite erlitt einen Schock. Beide Frauen befinden sich in ärztlicher Behandlung.

Laut des Notrufdienstes gab es zwischen 4Uhr und 6 Uhr 30 morgens heftige Regenschauer mit daraus resultierendem Hochwasser im Osten Madrids. Das Unwetter soll sogar schlimmer gewesen sein als jenes am 10. September, als sich ein Gewitter mit Hagel und Starkregen über der Stadt entlud. Im Vergleich zum letzten Unwetter sind viel mehr Personen betroffen, es gab einen Toten und zahlreiche Verletzte.

http://www.elpais.com/articulo/espa... (22-09-2008)

Katja Ehrentreich
Kommentar hinzufügen
Kommentar hinzufügen
In der gleichen Rubrik
Das Prekariat wandert aus (17.08.2010)
“Die Plazas sind nicht zum Sitzen da” (12.08.2010)
Madrid leidet an Ärzteschwund (21.03.2010)
Fahrräder beliebter - Autoverkehr konstant (15.03.2010)
Madrid in 4 Stunden (4.03.2010)
[Madrid]
Neueste Artikel
"Lebendiger Treffpunkt im Zentrum Madrids" (21.12.2010)
Wenn spanische Funken sprühen...! (21.12.2010)
La Oreja de van Gogh (21.12.2010)
Héroes del Silencio (1984 – 1996) (14.10.2010)
Der Ball ist rund und ein Spiel dauert 80 bis 100 Minuten - Basketball in Spanien (27.09.2010)
[Startseite]
Sección en español
[Sección en español]

Impressum
Redakteur werden
Editorial
Kommentare
Fotos
Zwischen Andacht und Volksfest Mystische Stimmung
Am Anfang ist das Warten Großes Publikum
Videos
Die Straßen von Madrid
Tarife Werbung
Werbung




Startseite | Kleinanzeigen | Kontakt | Teilnahme an der Zeitung | Werbung

Copyright 2007-2017 MadriderZeitung.