Werbung Madrid
28. Juni 2017
Ihre Zeitung Aktuelles aus Spanien Wissenswertes
  Fiestas de San Isidro in Madrid - den 15. Mai
 
 
 
Katharina Bothe
Seit 2005 Studentin der Kulturwissenschaften an der Leuphana Lüneburg. Während des Erasmusaufenthaltes in Spanien Journalismusstudium an der (...)


Mit den "Fiestas de San Isidro" zu Ehren des Schutzpatrons und Heiligen San Isidro Labrador zeigt sich Madrid jedes Jahr im Mai in festlicher Stimmung. Religiöse Bräuche, Feste und Tänze, Schauspiele und Konzerte machen die Fiestas zu einem atmosphärischen Erlebnis mit geschichtlichem Hintergrund.

(((c) Wikimedia) ) -

Ausschnitt von Francisco de Goyas Gemälde "La padrera de San Isidro"

Die Madrilenen feiern jedes Jahr im Mai die "Fiestas de San Isidro" zu Ehren des Heiligen und Schutzpatron der Stadt Madrid San Isidro Labrador. Der 15. Mai ist sein Feiertag. Zelebriert wird vor allem im Barrio de San Isidro im Distrikt Carabanchel.

Die kulturellen Veranstaltungen umfassen Romerías, ein katholisches Fest zu Ehren des Schutzpatrons der Stadt, Verbenas, traditionelle madrilenische Tänze wie etwa den Paartanz Chotis sowie zahlreiche Schauspiele, Konzerte und diverse andere Events.

Jedes Jahr am 15. Mai, dem zentralen Tag der Festivitäten, picknicken die Madrilenen im Parque de San Isidro, einem Park im Distrikt Carabanchel. Es handelt sich um ein Ritual der Romerías, bei dem die Madrilenen Decken auf den Rasen legen und Tortilla de patata (Omelette), Empanada (Pastete) und Vino (Wein) geniessen. Weitere Rituale sind das Tragen von Chutapos, der traditonellen madrilenischen Tracht, insbesondere während des Kirchengangs sowie der Kauf von Rosquillas, des bekannten madrilenischen Gebäcks.

Das Gemälde "La pradera de San Isidro", gemalt von Francisco de Goya im Jahr 1778, illustriert die Wichtigkeit dieser Zelebrationen in der Vergangenheit.

Gleichzeitig mit den Fiestas de San Isidro, jedoch von Ihnen unabhängig, beginnen die Ferias de San Isidro in der Stierkampfarena von Las Ventas. Mit täglichen Corridas ereignet sich dort Anfang Juni das bedeutendste Stierkampffestival der Welt.

Katharina Bothe
Kommentar hinzufügen
Kommentar hinzufügen
In der gleichen Rubrik
Der Ball ist rund und ein Spiel dauert 80 bis 100 Minuten - Basketball in Spanien (27.09.2010)
Nicht nur für Faschingsfreunde: El Carnaval de Cádiz (18.01.2010)
Círculo de Bellas Artes: Haus der kulturellen Vielfalt (15.10.2009)
Amparanoia (1995) (15.10.2009)
Dover (1992) (16.09.2009)
[Kultur - Freizeit]
Neueste Artikel
"Lebendiger Treffpunkt im Zentrum Madrids" (21.12.2010)
Wenn spanische Funken sprühen...! (21.12.2010)
La Oreja de van Gogh (21.12.2010)
Héroes del Silencio (1984 – 1996) (14.10.2010)
Der Ball ist rund und ein Spiel dauert 80 bis 100 Minuten - Basketball in Spanien (27.09.2010)
[Startseite]
Sección en español
[Sección en español]

Impressum
Redakteur werden
Editorial
Kommentare
Fotos
Zwischen Andacht und Volksfest Plaza de Cibeles
Frauen unter den Kapuzen Großes Publikum
Videos
Die Straßen von Madrid
Tarife Werbung
Werbung




Startseite | Kleinanzeigen | Kontakt | Teilnahme an der Zeitung | Werbung

Copyright 2007-2017 MadriderZeitung.