Werbung Madrid
23. April 2017
Ihre Zeitung Aktuelles aus Spanien Wissenswertes
  Terrorismus und Arbeitslosigkeit
 
 
 
Thomas G.
Realschule in Hamburg. Eingeschifft nach Südamerika um im Exportmarkt Fuss zu fassen. Leider erfolglos. In Madrid gestrandet und Leben zur Kunst (...)


Terrorismus und Arbeitslosigkeit an oberster Stelle

Stimmungsbarometer des Instituts für Sozialforschung

In einer Umfrage im März 2007 des spanischen Zentrum für Sozialforschung (Centro de Investigaciones Sociológicas) wurden die Befragten aufgefordert, die drei größten Probleme Spaniens zu nennen. 38,2 % gaben hierbei den Terrorismus an. Fast ebenso viele, nämlich 38,1 %, sahen die Arbeitslosigkeit als das schwerwiegendste Problem an. An der dritten Stelle rangiert die Zuwanderung mit 30,3 %. Die Wohnungsnot sehen 27,6 % der Befragten als dringlichste problematik an.

So ist es kaum verwunderlich, dass die beiden großen Parteien, die sozialistische PSOE des amtierenden Ministerpräsidenten Zapatero und die konservative PP, in ihren Wahlkampfkampagnen dem Thema Terrorismus einen hohen Stellenwert beimessen. Im Mai 2007 stehen die Kommunalwahlen an. Sie gelten als richtungsweisend für die kommenden Parlamentswahlen im Jahre 2008.

Barometer des März 2007: http://www.cis.es/cis/export/sites/default/-Archivos/Marginales/2680_2699/2681/Es2681mar_A.pdf
Thomas G.
Kommentar hinzufügen
Kommentar hinzufügen
In der gleichen Rubrik
Der suspendierte Garzón will nach Den Haag (18.05.2010)
Spanien spart drastisch (12.05.2010)
Spanien in der Hand der Spekulanten? (5.05.2010)
Starrichter Baltasar Garzón muss vor Gericht (9.04.2010)
Korruption im Paradies - Tristesse bei der Partido Popular (5.04.2010)
[Politik]
Neueste Artikel
"Lebendiger Treffpunkt im Zentrum Madrids" (21.12.2010)
Wenn spanische Funken sprühen...! (21.12.2010)
La Oreja de van Gogh (21.12.2010)
Héroes del Silencio (1984 – 1996) (14.10.2010)
Der Ball ist rund und ein Spiel dauert 80 bis 100 Minuten - Basketball in Spanien (27.09.2010)
[Startseite]
Sección en español
[Sección en español]

Impressum
Redakteur werden
Editorial
Kommentare
Fotos
Am Anfang ist das Warten Plaza de Cibeles
Barfuß Die heilige Jungfrau Maria
Videos
Die Straßen von Madrid
Tarife Werbung
Werbung




Startseite | Kleinanzeigen | Kontakt | Teilnahme an der Zeitung | Werbung

Copyright 2007-2017 MadriderZeitung.