Werbung Madrid
20. November 2017
Ihre Zeitung Aktuelles aus Spanien Wissenswertes
Wissenswertes / Alltag > Verkehrsmittel

Radfahren in Madrid und Umgebung
Radfahren in Madrid und Umgebung Der Anillo Verde Ciclista ist ein für Radfahrer und Fussgänger konzipierter, insgesamt 64 km langer Ring von Strassen, der die Stadt komplett umrundet. Entlang der Parkanlage Casa del Campo, über Campo de las Naciones und vorbei am Estadio (...)
15.04.2009
Vorwärtskommen in Madrid
Vorwärtskommen in Madrid Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, sich in Madrid fortzubewegen. Je nachdem wieviel man ausgeben möchte und wo der Zielort liegt, bieten die Metro Madrid, ein umfangreiches Busnetz, die S-Bahn Cercanías und eine Vielzahl an Taxen ihre (...)
19.02.2009
Das Busnetz in Madrid
Das Busnetz in Madrid Madrid verfügt über ein umfangreiches Netz an Linienbussen, das sich "Empresa Municipal de Transportes" (EMT) nennt. Koordiniert wird der Busbetrieb von dem öffentlich-rechtlichen Unternehmen Metro de Madrid S.A., einer Tochtergesellschaft des (...)
13.01.2009
Fahrkarten & Tarife
Fahrkarten & Tarife Der Standardpreis für eine Einzelfahrt mit der Metro und dem Bussystem der "Empresa Municipal de Transportes" (EMT) kostet 1 Euro. Durch das Lösen einer 10er-Karte für derzeit 7,40 € verringern sich die Kosten pro Fahrt auf 0,74 €. Günstiger lässt (...)
13.01.2009
Nachts unterwegs in Madrid
Nachts unterwegs in Madrid Die gängigsten Arten sich nachts in Madrid fortzubewegen, sind die Nachtbusse oder die Fahrt mit dem Taxi. Wenn man abends ausgehen möchte, empfiehlt es sich, die letzte Bahn Richtung Zentrum zu nehmen. Je nachdem an welche Station man sich (...)
13.01.2009
Verkehrsanbindungen vom Madrider Flughafen ins Zentrum
12.01.2009
Cercanías - Die Madrider S-Bahn
23.07.2007
Renfe - die Eisenbahn
17.07.2007
Tarife der Transportmittel für Touristen
17.07.2007
Die Metro in Madrid
16.04.2007
Die beliebtesten Artikel
Spanien im 20. Jahrhundert (7.07.2010)
"Jod...!" - Fluchen auf Spanisch (4.06.2008)
Deutsche Zeitungen in Spanien (14.05.2008)
Als Freiberufler in Spanien (1.11.2008)
Flamenco - Das stolze Erbe der Zigeuner (30.08.2009)
Amnestiegesetz 1977 (17.05.2010)
Die Partido Popular: Spaniens konservative Volkspartei (4.09.2008)
Spaniens Kolonialerbe in Nordafrika (4.08.2010)
Verkehrsanbindungen vom Madrider Flughafen ins Zentrum (12.01.2009)
Nummern, die Sie (er-)kennen sollten (16.09.2008)

Impressum
Redakteur werden
Editorial
Kommentare
Fotos
Violinenspielerinnen im Parque del Retiro Ein Akkordeonspieler auf dem Plaza Oriente
Trompetenspieler im Parque del Retiro Akkordeonmusik vor einer Bar in der Calle Carmen
Videos
Die Straßen von Madrid
Tarife Werbung
Werbung




Startseite | Kleinanzeigen | Kontakt | Teilnahme an der Zeitung | Werbung

Copyright 2007-2017 MadriderZeitung.