Werbung Madrid
17. Oktober 2017
Ihre Zeitung Aktuelles aus Spanien Wissenswertes
Aktuelles aus Spanien > Politik

Der suspendierte Garzón will nach Den Haag
Der suspendierte Garzón will nach Den Haag Über den Fall des Ermittlungsrichters Baltasar Garzón haben wir berichtet. Nun wurde er vom Obersten Gerichtshof suspendiert und damit ruhen auch verschiedene wichtige Verfahren in Spanien. Die Entscheidung scheint politisch motiviert zu sein, so (...)
18.05.2010
Spanien spart drastisch
Spanien spart drastisch Ministerpräsident Zapatero veröffentlicht an diesem Mittwoch sein erstes Sparprogramm. Gespart werden sollen die ersten 15 Milliarden Euro, um das ausufernde Staatsdefizit einzudämmen. Die Beamten bekommen künftig 5 Prozent weniger Gehalt. Die (...)
12.05.2010
Spanien in der Hand der Spekulanten?
Spanien in der Hand der Spekulanten? Zapatero und Rajoy strahlen Zuversicht aus, auf den Treppen im Palast Moncloa lächeln sie für die Kameras. Offiziell geht es bei dem Treffen um die Hilfs-Überweisungen an Griechenland und die Restrukturierung des Finanzsystems. Zapatero teilte (...)
5.05.2010
Starrichter Baltasar Garzón muss vor Gericht
Starrichter Baltasar Garzón muss vor Gericht Garzón wird vorgeworfen, gegen Verbrechen aus dem spanischen Bürgerkrieg (1936 - 1939) und der Diktatur Francos (1939-1975) zu ermittelt, diese dürfen aber angeblich wegen eines Amnestiegesetzes aus dem Jahre 1977 nicht verhandelt werden. Außerdem (...)
9.04.2010 - 1 Nachricht.
Korruption im Paradies - Tristesse bei der Partido Popular
Korruption im Paradies - Tristesse bei der Partido Popular Im Angesicht der aktuellen Korruptionsskandale verwundert es doch kaum, dass die Spanier in Umfragen mehr Angst vor ihren Politikern als vor Terroristen äußern (Mehr in der Madriderzeitung). Jaume Matas, 53-jährige Ex-Umweltminister Spaniens und (...)
5.04.2010
Politiker bereiten Spaniern mehr Sorgen als Terroristen
3.11.2009
PP streitet erbittert um Caja Madrid
27.10.2009
Steuererhöhungen gegen die Krise
28.09.2009
Europawahlen: Niederlage für die PSOE
8.06.2009
Im spanischen Korruptionssumpf
29.04.2009
Zapatero bildet Regierung um
17.04.2009
Politischer Wechsel im Norden Spaniens
2.03.2009
Ein Jagdausflug wird dem spanischen Justizminister zum Verhängnis
24.02.2009
Spitzelaffäre bei den Konservativen
11.02.2009
Autobombe der ETA explodiert in Stadtteil von Madrid
9.02.2009
Eine stille Katastrophe: Ceuta und Melilla
25.09.2008
ETA Anschlag - ein Soldat getötet
22.09.2008
Privatisierung des Kanal Isabel II
18.09.2008
Offizielle Verurteilung Francos
18.09.2008
Wirtschaftskrise: Ausweg beschränkt auf Wohnungsmarkt und Sozialarbeit
10.09.2008
ETA: Erneut Explosion in Touristengebiet
18.08.2008
Liberalisierung der Ladenöffnungszeiten in Madrid
16.04.2008
Streik: mangelhafte Busversorgung in Madrid
14.04.2008
Politische Führung in der Europäischen Union
22.06.2007
PP gewinnt Kommunalwahlen in Madrid
28.05.2007
Fehler in neuen Metroplänen
8.05.2007
Schmutzige Wäsche gehöhrt dazu
25.04.2007
Terrorismus und Arbeitslosigkeit
19.04.2007
Kommentare
10. Dezember 2010 00:04
"Jod...!" - Fluchen auf Spanisch
einiges/vieles stimmt leider nicht
3. Mai 2010 17:08, von Jonas W.
In der Idylle Segovias
Auch noch sehr sehenswert ist die alte Kirche La Vera Cruz, sie liegt etwa 20 Minuten nördlich des Alcázar. Segovia verwandelt sich auf dem Weg in (...)
12. April 2010 12:08, von Alexander R.
Starrichter Baltasar Garzón muss vor Gericht
Für Baltasar Garzon gab es am Tag nach der Suspendierung eine Demonstration mehrerer hunderter Angehöriger von Franco-Opfern in der Straße der (...)
11. März 2010 17:51, von Ramses
"Agora" ist teuerster spanischer Film aller Zeiten
Hypatia gilt als die erste Mathematikerin der Geschichte. Die Ägypterin wurde im Jahre 364 n. Chr. in Alexandria geboren. Ihr Vater war Theon, der (...)
27. Januar 2010 17:39
Au-Pair Jennifer II: Stolpersteine und Sackgassen - Augen auf!
Hallo Jennifer, mit großem Interesse habe ich deinen 2. Artikel in der Madrider Zeitung gelesen. Es ist toll,dass du anderen Menschen deine (...)
Die beliebtesten Artikel
Die Karte für erdbebengefährdete Zonen in Spanien ist unvollständig (27.08.2010)
Eine stille Katastrophe: Ceuta und Melilla (25.09.2008)
Finanzierungsreform an spanischen Universitäten: Höhere Immatrikulationsgebühren für Reiche (24.07.2010)
Richter verurteilen die Kriminalisierung von Verlinkungsseiten (22.06.2010)
Spanien spart drastisch (12.05.2010)

Impressum
Redakteur werden
Editorial
Kommentare
Fotos
Der legendäre Sarg Kostüme
Strohpuppen
Videos
Die Straßen von Madrid
Tarife Werbung
Werbung




Startseite | Kleinanzeigen | Kontakt | Teilnahme an der Zeitung | Werbung

Copyright 2007-2017 MadriderZeitung.